Entrepreneur / Unternehmer in der Medizintechnik gesucht

Für ein mittelständische Unternehmen der Medizintechnik im Medical Cluster Tuttlingen
Standort Land Branche Referenz
Tuttlingen Deutschland Medizintechnik SF2127
Unser Mandant (Zielunternehmen) ist ein kleines aber feines eigenständiges Tochterunternehmen einer sehr erfolgreichen, mittelständischen Unternehmensgruppe in der Medizintechnik. Das Zielunternehmen handelt mit chirurgischen Spezialinstrumenten und entwickelt seit jüngster Zeit auch erfolgreich eigene Produktplattformen. Die Distribution des Portfolios erfolgt über ein sehr gut eingespieltes Händlernetz mit > 50 weltweiten Partnern. Es handelt sich sowohl um investive Systeme als auch Verbrauchsmaterialien „Made in Germany“. Diese sind in ausgewiesenen medizinischen Fachbereichen etabliert und bekannt und in der Ärzteschaft international, sowohl in Kliniken als auch niedergelassenem Bereich, geschätzt.

Im Zuge eines Spin off möchten die Eigentümer diese Tochtergesellschaft verkaufen, um sich intensiver auf ihr Kerngeschäft zu fokussieren. Das Zielunternehmen ist vital eingebettet in das Medical Cluster Tuttlingen und partizipiert seit vielen Jahren vom Know How und dem Netzwerk in dieser Region. Alle Produkte entsprechen den regulatorischen Anforderungen und werden permanent in enger Kooperation mit erfahrenen Partnern weiterentwickelt. Innovative, am Markt sehr gefragte Neuentwicklungen (Produktplattformen), bilden neben dem vorhandenen Portfolio, sehr attraktive, expansive Optionen im In- und Ausland.

Jetzt bewerben

Die Aufgabe

Ihre Aufgaben und Prioritäten definieren Sie selbst und setzen sich Ihre Ziele.

Das Profil

Sie sind ein Unternehmertyp (m/w/d) und haben Erfahrungen in der Medizintechnik? Sie schätzen die Möglichkeit, sich selbst zu verwirklichen und ihr eigener Chef zu werden und dabei Ihre technischen und vertriebliche Fähigkeiten und Erfahrungen zu kombinieren und ganzheitlich umzusetzen? Die Chancen und Herausforderungen dieser Branche im regulierten Umfeld sind Ihnen bekannt? Sie können als Coach und Macher das bestehende Team motivieren und klare Ziele formulieren? Dann kann diese Möglichkeit für einen MBI (Management-Buy-In) für Sie genau zur richtigen Zeit kommen!

Die Chance

Diese Konstellation ist eine nicht alltägliche Chance für Sie als unternehmerisch geprägter Manager (m/w/d), der seine Erfahrungen aus bisherigen verantwortlichen Aufgaben im Bereich der Medizintechnik in die eigene Hand nehmen möchte. Sie verfügen über eine solide, nachweisliche Eigenkapitalausstattung, die es ermöglicht konstruktive Gespräche mit der Verkäuferin (Muttergesellschaft) zu führen und unter Ihrer eigenen Regie und mit Finanzpartnern Ihrer Wahl eine solide Kaufpreisfinanzierung auf die Beine zu stellen. Die Kaufpreiserwartung orientiert sich an einem marktgerechten Multiplikator auf den Umsatz. Der geplante Umsatz kann von einem niedrigen einstelligen EUR Millionenbetrag durch diverse Markteintritte und Produkteinführungen (Eigenprodukte) mittelfristig auf das Doppelte wachsen. Die Muttergesellschaft ist bereit, Sie nach einer Übernahme auch weiterhin partnerschaftlich zu unterstützen und in wertvolle Branchennetzwerke (Lieferanten, Kunden, klinische Partner) in dem relevanten Marktsegment aktiv einzuführen.

Für einen ersten, vertraulichen Austausch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen!

Jetzt bewerben
Diese Seite teilen

Ihre Personalberater

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um die Stelle und zur Bewerbung:

Bild Siegfried Faix

Siegfried Faix

Managing Partner

T +49 761 888 51 23 10

Bild Christian Männlin

Christian Männlin

Managing Partner

T +49 761 888 51 23 40