Branchen-News -

Medizintechnik Branche schafft neue Arbeitsplätze

Tausende neue Arbeitsplätze und eine Erhöhung des Branchenumsatzes von 1,7 Milliarden Euro sind nur einige der neusten Zahlen zur deutschen Medizintechnik Branche.

Grafik: Bundesverband Medizintechnologie e.V., Reinhardtstraße 29b, D-10117 Berlin, Tel.: +49 (0)30 246 255 – 0 V.i.S.d.P.: Manfred Beeres, Leiter Kommunikation/Presse, beeres@bvmed.de, www.bvmed.de

Der Bundesverband Medizintechnologie e.V. (BVMed) veröffentlichte im März ihren Jahresbericht für das Jahr 2019 zur Medizintechnik Branche. Diese zeigen einen deutlichen Trend nach oben, bezüglich der Arbeitsplätze und des Umsatzes. Potenziale sind für die nächsten Jahre dadurch gegeben.

Mehr Arbeitsplätze

Insgesamt beschäftigt die Medizintechnik-Branche 210.000 Mitarbeiter in Deutschland. Trotz eines Anstiegs im Vergleich zum letzten Jahr, hat die Medizintechnik Branche immer noch Schwierigkeiten Stellen zu besetzen.

Dabei profitieren auch andere Branchen indirekt von neuen Arbeitsplätzen. Jeder Angestellte in der Medizintechik Branche sichert nämlich 0,75 Arbeitsplätze in anderen Branchen und dadurch werden momentan 157.500 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen.

Rund um die Umsätze

Mit einem Branchenjahresumsatz von 32 Milliarden Euro, stellt dies eine Umsatzerhöhung von 1,7 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahr dar. Jeder Mitarbeiter ist dabei für einen Jahresumsatz von 150.000 Euro oder einen Monatsumsatz von 12.500 Euro verantwortlich.

Fast 2/3 des Umsatzes werden durch Exporte in andere Länder gewonnen. Die Hälfte aller Exporte gehen dabei in europäische Länder, gefolgt von Nordamerika und China.

9% des Jahresumsatzes, also 2,88 Milliarden Euro, werden wieder in die Forschung und Entwicklung gesteckt. Eine Investition die sich lohnt. Denn 1/3 des gesamten Jahresumsatzes werden durch Medizinprodukte gewonnen, die jünger als drei Jahre sind.

BESTMINDS Spezialisierung auf Medizintechnik

Mit ausgewiesener Expertise im Executive Search suchen die Personalberater von BESTMINDS qualifizierte Spitzenkräfte in der Medizintechnik.

Sie haben eine Stelle zu besetzen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich über dieses Kontaktformular und wir werden uns mit Passion Ihren Herausforderungen stellen.

 

Quellen:

 

Diese Seite teilen